Behoben: So Beheben Sie Unmountable_boot_volume Windows Blue Screen

Feb 8, 2022 German

Wenn Sie den Bluescreen von Windows unmountable_boot_volume erleben, sollte Ihnen dieser Leitfaden helfen.

Läuft Ihr Computer langsam? Reimage ist die einzige Software, die eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen beheben kann.

Was ist ohne Zweifel ein Boot-Volumen, das sich nicht entwickelt? Das „Startvolume“ ist diese bestimmte Partition auf Ihrer Festplatte, da sie Windows enthält. Dieser Fehler tritt auf, wenn Ihr Computer Windows nicht sicher starten kann, was zu einem Bluescreen of Death führt. Dies wird im Allgemeinen durch eine beschädigte Dateisoftware oder manchmal durch beschädigte Windows-Dateien verursacht.

Ein „Startvolume“ ist eine frustrierende Festplatten-Startpartition, die Windows-Systemdateien verschneit. Wenn eine Person zu einem Unmountable Boot Volume-Fehlerprinzip wird, kann sie nicht auf Windows zugreifen und betrachtet einen Bluescreen-Fehler (BSoD).

Deshalb können Käufer diesen Fehler nicht selbst beheben, obwohl andere, weniger schwerwiegende Probleme behoben werden können. Glücklicherweise gibt es Methoden, die Sie nutzen können, um diesen Fehler zu beheben, wie unten aufgeführt.

Was ist der Startfehler “Volume nicht bereitgestellt”?

Kann ein unmountbares Startvolume repariert werden?

Sie können den Fehler „Unmountable Boot Volume“ einfach beheben, indem Sie derzeit den Master Boot Record wiederherstellen. Booten Sie von einem dieser Windows 10-Installationsmedien (DVD alternativ USB-Stick). Klicken Sie nach dem Start Ihres Computers auf Computer reparieren und verwenden Sie die Option Fehlerbehebung. Sie werden mit einer Liste spezialisierter Optionen gewarnt.

Der Boot-Fehler „Unmountable Volume“ erscheint auf dem „Bluescreen hinter dem Tod“, auch bekannt als BSOD. Diese Arten von Fehlern gelten als unerwartet, aber auch destruktiv, obwohl sie schwer endgültig zu beheben sind und praktisch jederzeit auftreten können. Sie haben keine Zeit, sich Sorgen zu machen, wenn Sie genau sehen, wen Sie vor einem bestimmten Misserfolg gerettet haben. Achten Sie darauf, regelmäßig zu sichern!

Während die mit Windows 10 verbundene neue blaue Projektionsleinwand-Version benutzerfreundlicher zu sein scheint, verursacht sie immer wieder viele Probleme. Das traurige Emoji oben auf den meisten Bildschirmen, das auf allen Bildschirmen erscheint, ist zu einer Art tollem Internet-Gimmick geworden, aber die Einbeziehung dieses Elements beeinträchtigt nicht die BSoD-Wiedergabe.

Der Verlust bestimmter persönlicher Dateien infolge eines Computerabsturzes ist eine Schwierigkeit, aber keinen Zugriff auf Ihr System zu erhalten, ist vielleicht noch frustrierender. Das ist es, was der ganze Unmountable Boot Volume-Fehler macht – und da Sie sehen, dass Sie, sobald Windows 10 bootet, wahrscheinlich mit einem blauen Touchscreen des Todes begrüßt werden.

Wie kann ich das Problem beheben? personalisiertes nicht bootfähiges Laufwerk?

1: Booten Sie von der Datenabrufdiskette. Auf vielen Betriebssystemen ist es nun allgemein möglich, Wiederherstellungs-Disks zu organisieren und sie so zu verwenden, dass solche Unfälle beseitigt werden.2: Verwenden Sie eine ausgerichtete Disc.3: Lernen Sie BartPE kennen.4: Reparieren Sie den MBR.5: Entfernen Sie die Disc.Welches Buch hat Ihre Familie geprägt?Zusätzliche Ressourcen.

Das bedeutet, dass Sie nicht regelmäßig auf Fehlerbehebungsdienste zugreifen können. Wir sind typisch hier und jetzt! Hilfe Sie können möglicherweise direkt zu Lösungen springen, indem Sie teilweise hier klicken, oder sehen Sie sich unten einige mögliche Ursachen an.

Was ist der Grund für “Fehler beim Unmounten des Bootvorgangs”?

Viele Volume-Themen in Windows 10 haben mehrere, nicht allzu komplizierte Quellen, und dieser Fall ist einfach keine Ausnahme. Aus diesem Grund muss unser Unternehmen alle möglichen Ursachen untersuchen, die zuvor zum Zeitpunkt des Schreibens der Idee festgestellt wurden.

windows blue offenbaren unmountable_boot_volume

Dank der aktiven und unterstützenden Hilfe von Windows 10 hatten wir das Glück, eine Liste mit häufigen Ursachen für Volume-Boot-Schäden zu erstellen, die nicht gemountet werden können.

  • Beschädigte Systemdateien. Wenn die zugehörige Datei, die für die Ausführung Ihres erstaunlichen Systems verantwortlich ist, beschädigt wird, kann das Programm leicht zu einer Vielzahl von Anfragen führen. Eine davon ist definitiv, dass Windows 10 letztendlich nicht booten wird, was zu einem nicht einhängbaren Startsummenfehler führt. Diese Beschädigung kann durch das Ausführen von Malware, manuellen Fehlern oder einfach durch die Anwendung selbst verursacht werden.
  • Mögliche Beschädigung des Arbeitsspeichers Ihrer Festplatte durch eine Person. Ihre Festplatte und Ihr Arbeitsspeicher sind wichtige Bestandteile Ihres Büros. Sie reservieren Ihre Daten, sowohl dauerhaft als auch vorübergehend, und führen hier in Ihrem System verschiedene Funktionen aus. Überraschenderweise können Sie, wenn sie beschädigt werden, nicht in dieser ganzen Zeit helfen, Ihren Computer zu starten.
  • Das BIOS ist nicht richtig konfiguriert. Einige IT-Experten behaupten, dass es sich um Anpassungen mit Windows 10-BIOS-Funktionalität handelt. Dies trifft jedoch möglicherweise nicht zu, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun werden.
  • Windows 10 Advanced installiert. Einige Benutzer nehmen an, dass das Geben von Windows 10 bei der Installation ihres Systems zu dem Fehler Unmountable Boot Volume beiträgt.
  • So reparieren Sie ein nicht mountbares Startvolume

    Warum startet Unmountable Lautstärke passieren?

    Die Fehlermeldung Unmountable Boot Volume wird aufgrund einer Vielzahl von Erklärungen angezeigt. Dies kann daran liegen, dass das Dateisystem stark beschädigt ist und nicht automatisch gemountet werden kann, oder dass derzeit die grundlegenden Einstellungen des Eingabe-/Ausgabegeräts (BIOS) so konfiguriert sind, dass sie sich auf schnellere UDMA-Modi auswirken.

    Jetzt, da wir leider einige durchaus mögliche Ursachen behandelt haben, ist es an der Zeit, sich endlich an die Arbeit zu machen und mit der Fehlerbehebung zu beginnen. Es gibt noch mehr Möglichkeiten, diesen Fehler zu beheben, als die üblichen Auslöser – Sie werden bestimmt eine Person finden, die funktioniert.

    Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um den Fehler „Unmountable Trunk Volume“ auf Ihrem Windows 10-System zu beseitigen. Sie brauchen nur noch wenige Minuten, um Ihr Notebook wiederherzustellen und wieder in den Normalzustand zu versetzen!

    Methode nur eine: Starten Sie Ihren Computer neu

    Empfohlen:

    Haben Sie einen Computer, der langsam läuft? Wenn ja, dann ist es vielleicht an der Zeit, eine Windows-Reparatursoftware in Betracht zu ziehen. Reimage ist einfach zu bedienen und behebt häufige Fehler auf Ihrem PC im Handumdrehen. Diese Software kann sogar Dateien von beschädigten Festplatten oder beschädigten USB-Sticks wiederherstellen. Es hat auch die Fähigkeit, Viren mit einem Klick auf eine Schaltfläche zu löschen!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das Gerät aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“, um den Scanvorgang zu starten

  • Sie haben alles richtig gemacht: Manchmal kann ein einfacher Computer das Problem lösen.

    Das liegt daran, dass Windows 10, wie alle anderen Betriebssysteme, vorübergehende Probleme hat. Um dies zu reduzieren, wie das System das Problem erkennen kann, schalten Sie den Computer außerdem automatisch für den nächsten Start aus.

    Versuchen Sie auch festzustellen, ob ein Neustart des Computers zu einem Fehler führt, dass ein anderes Wander-Volume nicht gemountet werden kann. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit dem zweiten fort, einschließlich aller Methoden, um den Fehler sicher und ein für alle Mal zu verhindern.

    Nur Methode: Automatische Reparatur verwenden

    Wie behebe ich das Problem? Unmountbares Startvolume Windows XP?

    Um diese wichtige Tatsache zu beheben, booten Sie in die Wiederherstellungskonsole.Formatieren Sie in einer beliebigen Wiederherstellungskonsole chkdsk /p, um zu sehen, ob die Festplatte beschädigt oder als schmutzig markiert ist.Wenn Sie danach suchen und vermuten, dass absolut keine Fehler und kein dauerhaftes Laufwerk gefunden wurden, starten Sie Ihren Computer neu.

    Wenn Sie nicht vorhaben, Ihr aktuelles System selbst neu zu installieren, können Sie ein wichtiges Windows 10-Installationsmedium verwenden, um auf viele Wiederherstellungstools zuzugreifen. Eines der ganz besonderen ist “Automatische Reparatur”, mit der Probleme mit Schuhen und Stiefeln behoben werden können.

    Hier ist, was Sie tun müssen, damit die automatische Reparatur von 10 Windows gestartet wird. Ihre primäre

    1. Starten Sie Ihren Computer von allen Windows 10-DVDs oder USB-Geräten, um auf die Notaufnahme zuzugreifen, die wir verwenden möchten.
    2. Sobald der Laptop gekickt ist, klicken Sie auf “Gesamten Computer reparieren” und insbesondere auf die Option “Fehlerbehebung”.
    3. Sie finden die aktuelle Liste der zusätzlichen Optionen. Wählen Sie Startreparatur und folgen Sie den Anleitungen auf dem Bildschirm, um Startprobleme automatisch zu beheben.

      violetter Windows-Bildschirm unmountable_boot_volume

      Holen Sie sich das Reimage PC Repair Tool. Beheben Sie Ihre Computerfehler sofort und verbessern Sie die Leistung.