FIX: Die CPU-Auslastung Meines Computers Ist Hoch

Feb 9, 2022 German

Läuft Ihr Computer langsam? Reimage ist die einzige Software, die eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen beheben kann.

Hier sind einige überschaubare Möglichkeiten, die Ihnen bei der Strategiefindung helfen können . Dies plant die sehr hohe CPU-Distanz meines Computers.Wenn die Entwicklung immer noch viel zu viel CPU verbraucht, versuchen Sie, Ihre Treiberoperatoren zu aktualisieren. Treiber sind Programme, die ganz bestimmte Geräte steuern, die an Ihr Motherboard angeschlossen sind. Ein Treiber-Update kann Kompatibilitätsprobleme oder kleinere Fehler beheben, die eine überdurchschnittliche CPU-Auslastung verursachen. Einige seltene Fehler können auch durch Aktualisieren unserer BIOS-Version behoben werden.

Fenster

Ungefähr 10 Verbraucher haben festgestellt, dass ihre Laptops nach einigen Systemanpassungen langsamer geworden sind. Dies führt natürlich zu erheblichen Problemen bei der Nutzung Ihres Geräts: Anwendungen werden träge, unterstützen Sie langsam beim Laden usw. Glücklicherweise entwickeln wir eine Lösung für dieses Problem.

Auch wenn das Windows 10-System von jemandem häufig verwendet wird, sind wir hier, um das Problem zu lösen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Tipps in unserem Leitfaden zu befolgen, um Ihr System vollständig zu unterdrücken. Von

Beispiel für eine sehr hohe CPU-Auslastung, die für einen Teil des Task-Managers angezeigt wird.

Warum ist eine hohe CPU-Auslastung schlecht?

Das Laden einer CPU, die nahe am Maximum auf dem Markt liegt, ist nicht nur eine hilfreiche Unannehmlichkeit, sondern tatsächlich ziemlich riskant. Wenn Ihr Computer wirklich längere Zeit unter einer solchen Last herumspaziert, kann er überhitzen und danach seine eigenen Komponenten beeinträchtigen.

Insbesondere mit einem optimalen Kühlsystem kann Ihr PC Werte erreichen, die physische Hardwareschäden verursachen können. Dies kann zu anderen Problemen und einem ziemlich häufigen Geldverlust führen, da Sie möglicherweise das Produkt und möglicherweise viele Teile ersetzen müssen.

Beratung. Alle Methoden in diesem Artikel sollten von allen befolgt werden, da die richtigen Anleitungen leicht verständlich sind und keine Vorkenntnisse mit Windows 10 erfordern. Machen Sie sich keine Sorgen, uns weiterzuempfehlen!

CPU-Auslastung meines Computers ist überraschend hoch

Wenn Ihr Computer überhitzt, besteht ein sehr hohes Risiko, dass fast geöffnete Dateien ohne Lesezeichen verschoben werden. Es sollte Sie auch Stunden und eine lange Arbeit kosten. (Wählen Sie, dass Sie immer regelmäßig auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken!)

Außerdem mag der eigentliche methodische Computer niemand. Wenn Sie Ihren Prozessor überlasten, ist Ihr Gerät nicht effizient genug, um mit hohen Geschwindigkeiten zu laufen, und wird mit ziemlicher Sicherheit nicht in der Lage sein, Techniken unterwegs auszuführen.

Leitfaden für hohe CPU-Auslastung in Windows 10

Im Folgenden finden Sie eine Fülle von Möglichkeiten, wie Sie die hohe CPU-Auslastung auf diesem einen Windows 10-Betriebssystem beheben können. Keine Sorge, auch wenn Sie nicht viel Problemlösungswissen haben, sind diese Ideen einfach zu verstehen.

Die Prozessorauslastung meines Computers ist sehr hoch

Hinweis. Sie benötigen effektiv nur ein Administratorkonto, mit dem Sie alle Schritte gemäß ausführen können. Sie haben keinen Zugriff auf ein Beamtenkonto? Sehen Sie sich den Video-Medienclip von GlobalIT Resolution mit dem Titel „So erstellen Sie ein bestimmtes neues Administratorkonto in Windows 10“ an.

Methode 1: Superfetch wird wahrscheinlich deaktiviert

Supersampling scheint Ihr sehr nützlicher Faktor zu sein, aber es wird eine Menge Ressourcen benötigen. Es erzielt mehr Ergebnisse für Sie und die hochwertigen Apps, die Sie verwenden, und startet Leute, noch bevor Sie auf das großartige Home-Symbol klicken. Dies ist eine sehr wichtige Aufgabe für Ihr System und führt wahrscheinlich zu einer CPU-Überlastung.

  1. Klicken Sie auf die Tasten Windows + R auf der Gitarre, damit Sie Power Run aktivieren können. Geben Sie “services.msc” ein, klicken Sie aber auch auf die Schaltfläche “OK”.
  2. Scrollen Sie nach rechts, bis Sie den Dienst “Superfetch” finden, würde ich sagen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf dieses Element und wählen Sie “Eigenschaften auswählen”.
  3. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Starttyp“ und wählen Sie „Deaktiviert“.
  4. Klicken Sie auf jede Schaltfläche Übernehmen und starten Sie Ihren Computer neu. Sie sollten erfahren, ob die CPU-Auslastung gesunken ist oder nicht.

Methode 2: Ändern Sie die Machtentscheidung in Ausgeglichen

Einige Computer zielen auf hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten und unbegrenzten Betrieb ab. In diesem Fall können Sie den Computer in ausgewogener Weise beschleunigen, was wiederum die CPU definitiv entlastet.

  1. Drücken Sie auf Ihrem aktuellen PC eine beliebige Windows + r-Taste, um die Run-Anwendung zu starten. Geben Sie hier “Verwaltung” ein und klicken Sie, wenn Sie Ihr Unternehmen sehen, auf die Schaltfläche OK.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie den neuen Ansichtsmodus auf Große Symbole oder Kleine Symbole ändern.
  3. Klicken Sie auf den Menüpunkt “Einstellungen” “Power-Menü”.
  4. Ändern Sie den Einschaltmodus, um sicherzustellen, dass Sie „Ausgeglichen“ und „Zertifiziert“ sind, und (empfohlen) und starten Sie alle bestimmten Geräte neu.
  5. Wenn Ihr Computer hochfährt, können Ihre Anforderungen sehen, ob die CPU-Auslastung möglicherweise gesunken ist oder einfach nicht.

Methode 3: Optimale Leistung von Windows 10 erzielen

Ihr Problem mit hoher CPU-Auslastung kann durch ineffektive Optimierung Ihres persönlichen Systems verursacht werden. Sie sollten dies auf jeden Fall ändern, indem Sie typischerweise ein bestimmtes einfaches Sortiment überprüfen – befolgen Sie die einfachen Tipps unten!

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer, indem Sie auf dieses Symbol in der Taskleiste klicken oder unsere eigene Tastenkombination Windows + E drücken.
  2. Rechtsklicken Sie links auf “Dieser PC” und wählen Sie “Eigenschaften” aus.
  3. Klicken Sie im linken Monitor des von jemandem geöffneten neuen Fensters auf “Erweiterte Systemverbindungseinstellungen”.
  4. Klicken Sie in einem bestimmten Abschnitt “Leistung” auf die Schaltfläche “Einstellungen…”.
  5. Stellen Sie sicher, dass “An Leistung anpassen” ausgewählt ist.
  6. Drücken Sie die allerwichtigste Schaltfläche “Übernehmen” und starten Sie den wichtigsten elektronischen Computer neu. Wenn Ihr Computer hochfährt, sollte Ihre Familie sehen, dass die CPU-Auslastung nicht gesunken ist.

Sposv 4. Autostart-Anwendungen deaktivieren

Möglicherweise wird auf Ihrem Computer eine Anwendung eines Drittanbieters gemessen, die Probleme mit der CPU-Auslastung verursacht. In diesem Gerichtsverfahren empfehlen wir Ihnen, fast alle Nicht-Microsoft-Startprozesse zu deaktivieren und sie dann zu bewerten, indem Sie herausfinden, welche der anderen dazu führen, dass Ihre CPU-Auslastung ziemlich hoch ist.

Empfohlen:

Haben Sie einen Computer, der langsam läuft? Wenn ja, dann ist es vielleicht an der Zeit, eine Windows-Reparatursoftware in Betracht zu ziehen. Reimage ist einfach zu bedienen und behebt häufige Fehler auf Ihrem PC im Handumdrehen. Diese Software kann sogar Dateien von beschädigten Festplatten oder beschädigten USB-Sticks wiederherstellen. Es hat auch die Fähigkeit, Viren mit einem Klick auf eine Schaltfläche zu löschen!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das Gerät aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“, um den Scanvorgang zu starten

  • Holen Sie sich das Reimage PC Repair Tool. Beheben Sie Ihre Computerfehler sofort und verbessern Sie die Leistung.